Einzigartige Chancen

Marktcharakteristik

On-premise PBX (TDM) und On-premise PBX (IP) umfassen die klassische feste, vor Ort installierte Telefonanlage. Mit Hosted PBX beginnt der Bereich der IP basierten Telefonanlagen. Entscheidendes Merkmal der Hostest PBX: Die Telefonanlage wird zwar schon auf einem Server und als Software betrieben, ist aber im Eigentum des Endnutzers und wird auch von diesem gewartet (single instance).

Europäischer-Markt-für-Businesstelefonie

Public Cloud PBX

Single Instance, Telefonanlage, die schon im Eigentum des Service Anbieters liegt, in der der einzelne Nutzer aber sein eigenes System hat.

Public-Single-Instance-_1-1_-_Cloud-_PBX_
Public-Multi-Instance-_n-n_-_Cloud-_PBX_

Multi-Instance, Telefonanlage in der der einzelne Nutzer / Kunde in einem System jeweils eine eigene Instanz besitzt.

Multi-Tenant, Telefonanlage in der sich eine Vielzahl von Kunden/Endnutzern eine Plattform teilen.

Public-Multi-Tenant-_1-n_-_Cloud-_PBX_

Trends innerhalb des PBX-Marktes

In der Entwicklung des europäischen Marktes für Telefonanlagen ist eine klare Entwicklung weg von den klassischen Vor-Ort-Telefonanlagen hin zu den Hosted/Cloud-Telefonanlagen zu beobachten.

Trend-zu-Public-Multi-Tenant-PBX

Hintergründe

Mit der Nutzung von Hosted/Cloud-Telefonanlagen sind gegenüber der klassischen Telefonanlage deutliche Vorteile verbunden, die dem generellen Wandel im Arbeitsleben entsprechen.

Dieser Trend erfährt eine Beschleunigung, da die Telefongesellschaften den Wechsel von ISDN auf All-IP vollziehen. Damit werden herkömmliche Telefonanlagen nicht mehr nutzbar sein.

Europäischer PBX Markt

Insgesamt wurde der europäische Gesamtmarkt aller Telefonanlagennebenstellen (PBX-Seats) zum Ende des letzten Geschäftsjahres (2017) auf rund 135 Mio. geschätzt. Darin enthalten sind 13 Mio. Cloud-PBX-Seats einschließlich ca. 10 Mio. Public Multi-Tenant-Seats. 

Cloud-_PBX-Durchdringung-in-Europa
Cloud-_PBX-Durchdringung-weltweit

Cloud PBX-Durchdringung

Im Vergleich zum nordamerikanischen Markt, der in der Regel wesentliche Technologie-Trends vorwegnimmt, zeigt sich das enorme Marktpotenzial. 

Länderspezifische Marktdetails

Deutscher Markt

Der große Bestand lokaler Telefonanlagen in Deutschland ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Insbesondere darauf, dass deutsche Kunden der Einführung von Cloud-PBX-Bereitstellungsmodellen konservativ gegenüberstanden haben. Die Zahl der mandantenfähigen Seats in Deutschland wird von 2017 bis 2022 jährlich voraussichtlich um mehr als 20 % steigen.

Germany
UK

Britischer Markt

Der gesamte britische PBX Markt zählt deutlich weniger Seats als der deutsche. Dabei ist die Cloud-PBX-Durchdringung deutlich höher. Ende 2017 betrug die geschätzte Zahl der Public Multi-Tenant PBX-Seats in Großbritannien rund 1,8 Mio. Diese Zahl wird sich von 2017 bis 2022 voraussichtlich nahezu verdoppeln.

Französischer Markt

In Frankreich belief sich die geschätzte Anzahl der Public Multi-Instance und Multi-Tenant PBX-Seats bis Ende 2017 auf 1,3 Mio. Die Anzahl der Public Multi-Instance und Multi-Tenant PBX-Seats in Frankreich wird zwischen 2017 und 2022 voraussichtlich um rund 26 % auf insgesamt 4,2 Mio. steigen. 

France
Italy

Italienischer Markt

Die geschätzte Anzahl der Public Multi-Instance und Multi-Tenant PBX-Seats in Italien betrug Ende 2017 0,2 Mio. Bis Ende 2022 wird diese Anzahl jährlich voraussichtlich um rund 34 % auf insgesamt 1,0 Mio. steigen.